Mitgliederversammlung 10.03.2017

Mitgliederversammlung am 10.03.2017

42 Mitglieder fanden den Weg zur Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie im Gasthof Diepenbrock. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Martin Kniesel stimmte Präses und Diakon Berni Butt mit einm Grußwort die Terilnehmer auf die Versammlung ein und bat um rege Beteiligung und Bereitschaft,

Verantwortung zu übernehmen und sich für ein Vorstandsamt zur Verfügung zu stellen. Nach einem Gedenken an die im Jahr 2016 Verstorbenen der Kolpingsfamilie lies Schriftführerin Sabina König das Jahr 2016 unterlegt mit Fotos Revue passieren. Marius Gausebeck, wiedergewählter Vorsitzender der Kolpingjugend, folgte mit seinem Bericht über die Aktivitäten der Kolpingjugend und seinem Kassenbericht. Alfred Leuer stellte den Kassenbericht 2016 vor und Kassenprüfer Hugo Stadtmann bescheinigte ihm eine einwandfreie Kassenführung, worauf die Entlastung des Vorstandes keine Überraschung darstellte.

IMG-20170312-WA0001
IMG-20170312-WA0002
IMG-20170312-WA0003
IMG-20170312-WA0004
IMG-20170312-WA0005
IMG-20170312-WA0006
IMG-20170312-WA0007
IMG-20170312-WA0008
IMG-20170312-WA0009
IMG-20170312-WA0010
IMG-20170312-WA0011
IMG-20170312-WA0012
IMG-20170312-WA0013
01/13 
start stop bwd fwd

Vor den anschließenden Vorstandswahlen verabschiedete Martin Kniesel mit einem großen Dankeschön Karl-heinz Jestädt, der nach vielen Jahren im Vorstand nicht erneut kandidierte. Bei den anschließenden Wahlen wurden Alfred Leuer, Bernd Tertilt und Andreas Böhner, die sich für eine weitere Wahlzeit zur Verfügung stellten, nahezu einstimmig in den Vorstand gewählt. Zum neuen Vorstandsmitglied wählte die Versammlung Margit Vorwald.

Vorsitzender Martin Kniesel stellte sich nicht erneut zur Wahl. Da sich keine Kandidaten für das Amt des Vorsitzenden oder stellv. Vositzenden fanden, bleiben beide Ämter unbesetzt.

Unter dem Punkt Verschiedenes berichtete Lutz Stuppe, dass das Kinderkarussell der Kolpingsfamilie 30 Jahre alt geworden sei und in deiser Zeit 555 mal vermietet worden sei.

Bevor Martin Kniesel mit seiner letzten Amtshandlung als Vorsitzender die Versammlung schließen konnte, bedankte sich Berni Butt im Namen der Mitglieder für seine langjährige Vorstandsarbeit.

Das Protokoll der Mitgliederverammlung ist hier abrufbar.